Oakville und Burlington – Halton District

Aerial View of Burlington Waterfront
Waterfront von Burlington Ⓒ Tourism Burlington

Der Halton District liegt im Südwesten der Greater Toronto Area und umfasst die Städte Burlington, Oakville, Milton und Halton Hills. Zwischen dem nur 30 Minuten entfernten Zentrum von Toronto und den in 45 Minuten erreichbaren Niagara-Fällen gelegen, ist die Region Halton nach einer Studie des Maclean’s Magazine „the safest place to live in Canada“. Landschaftlich prägen der Lake Ontario und das UNESCO Biosphärenreservat der beeindruckenden Niagara-Schichtstufe die Szenerie. In den Städten des Halton Districts herrscht eine entspannte Atmosphäre, es gibt attraktive Shopping-Möglichkeiten und eine Vielzahl einladender Restaurants und Cafés. Auch kulturelle Sehenswürdigkeiten und interessante Festivals hat die Region zu bieten. Die Freizeit outdoor verbringen – das geht hervorragend beim Wandern, Klettern, Angeln oder Golfspielen. Im Sommer bekommen diese Aktivitäten starke Konkurrenz durch Schwimmen und Wassersport – beispielsweise in den Beachparks von Burlington und Oakville oder am sandigen Strand der Kelso Conservation Area. Im Winter fallen im Halton District bis zu 130 Zentimeter Schnee und bei mäßig frostigen Temperaturen stehen dann gerne Skifahren und Snowboarding auf dem Programm.

Oakville - die Stadt am See vor den Toren Torontos

Oakville waterfront aerial view
Oakville liegt traumhaft am Lake Ontario

Dass Oakville – 30 Kilometer südlich von Toronto gelegen – knapp 200.000 Einwohner zählt, lässt die sympathische Kleinstadt-Atmosphäre nicht vermuten. Als Teil der Greater Toronto Area und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur 30 Minuten von Downtown Toronto entfernt, zählt Oakville am Ufer des Lake Ontario zu den sichersten und lebenswertesten Städten Kanadas. Bemerkenswert sind neben der Zentrumsnähe die beschaulichen Häfen, tolle Shopping-Möglichkeiten, vielfältigen Outdoor-Aktivitäten und das große kulturelle Programm. Das Herz von Oakville schlägt in Downtown Oakville, dem historischen Zentrum mit vielen klassischen Gebäuden. Dort befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafés, Galerien und kleine, individuelle Läden. Wer es etwas exklusiver liebt, bummelt über den Lakeshore Boulevard. Derweil weht durch das Kerr Village ein lebhaftes multikulturelles Flair. Zu den älteren Stadtteilen Oakvilles zählt Bronte mit seinem schönen Hafen.

Als vielseitige Stadt besitzt Oakville nicht nur Shopping-Centren, sondern auch viel Grün: Insgesamt breiten sich im gesamten Stadtgebiet 1.400 Hektar Parkland aus – allein 31 Grünflächen liegen direkt am Wasser. Neben 150 Kilometer Rad- und Wanderwegen gibt es auch mehrere Skateparks. 

Im Bronte Creek Provincial Park kann man im Sommer im Freibad schwimmen und im Winter auf Langlaufskiern über den Schnee gleiten. An warmen Sommertagen zieht es Sonnenanbeter und Wassersportler an die sandigen Strände von Bronte und im Coronation Park.

Mit mehreren Golf- und Tennisplätzen, Eislaufbahnen sowie den vielen Wassersportmöglichkeiten bietet Oakville das ganze Jahr über viele Optionen für eine aktive Freizeitgestaltung. Darüber hinaus ist Oakville auf seine Festivals stolz, zu denen unter anderem das sommerliche Oakville Jazz Festival sowie das alljährliche For the Love of the Arts Festival zählen.

Welcome to beautiful Burlington

Auslandsjahr Burlington Ontario Kanada
Paletta Mansion Burlington © Tourism Burlington

Burlington grenzt an Oakville und liegt ebenfalls direkt am Lake Ontario. Die 180.000 Einwohner Stadt bietet exzellente kulturelle Angebote und die florierende Wirtschaft im “Golden Horseshoe“ sorgt für Wohlstand. Besonders liebenswert präsentiert sich Burlington in seiner charmanten Altstadt mit ihren zahlreichen gastronomischen Angeboten und bunten Läden aber auch mit großen Grünanlagen und zahlreichen Wegen zum Wandern, Joggen oder Radfahren. Warme Sommertage lassen sich entspannt am feinsandigen Strand des Beachway Parks oder in einem der zahlreichen Freibäder von Burlington genießen.

Bei einem Bummel durch das historische Zentrum eröffnen sich immer wieder schöne Blicke auf den See. Sehr pittoresk mutet auch das Stadtviertel Village Square mit Häusern im alt-englischen Stil und kopfsteingepflasterten Straßen an. Den modernen Kontrast dazu stellt die Ufer-Anlage Discovery Landing dar, ein ganzjährig beliebter Treffpunkt am Wasser.

Zu den Attraktionen Burlingtons zählen auch die Royal Botanical Gardens, für Kulturliebhaber ist das Burlington Arts Centre und das Performing Arts Centre von großem Interesse aber auch die zahlreichen Festivals, die Burlington im Jahresverlauf ausrichtet.

Die High Schools im Halton District

Die High Schools im Halton District möchten ihren Schülern mit einer hochmodernen technischen Ausstattung beste Lernbedingungen zur Verfügung stellen. Dafür besitzen sie Apple Technology Labore, Smartboards und Wissenschaftslabore auf dem neuesten Stand. Zu den Raumkapazitäten gehören Sporthallen, Theater, Schulküchen und Werkstätten. Das exzellente akademische Portfolio umfasst an einigen Schulen die Vorbereitung auf das IB-Diploma, Advanced Placement Programme und das Specialist High Skills Major Program. Ebenfalls erwähnenswert ist das außerordentlich vielseitige extracurriculare Angebot. Zusätzlich leisten die Jugendlichen auf der Basis christlicher Werte auch zehn Stunden gemeinnützige Arbeit pro Schuljahr. Nur etwa ein Prozent aller Schüler sind internationale Gastschüler. Dank dieser sehr geringen Quote gelingt die Integration in die kanadische Gemeinschaft sehr zuverlässig. Wertvolle Unterstützung erhalten die Jugendlichen aus aller Welt durch ein Mentorship Programm, English as a Second Language (ESL) und ein Pre-arrival Welcome-Package. Auch sieht das anspruchsvolle Gastschulprogramm Hilfe bei den Hausaufgaben, gemeinschaftliche Unternehmungen und Unterstützung rund um die Bewerbung an einer Universität vor.

Die Gastfamilien werden individuell und sehr sorgfältig ausgewählt und sind in einem gehobenen und anspruchsvollen Umfeld zu Hause.

Gut zu wissen: Im Halton District tragen alle Schüler Schuluniformen.

 

Quickfacts Halton District  
Einwohner Oakville ca. 190.000
Einwohner Burlington ca. 180.000
Anzahl High Schools 6
Schulgröße 890 bis 1.300 Schüler
Anzahl internationaler Schüler 0,5 % bis 3 %
Anzahl deutschsprachiger Schüler max. 4 pro Schule
Schulgeld pro Jahr $ 14.000,00
Kosten Gastfamilie pro Monat $ 1.500,00


St. Thomas Aquinas Secondary

Die katholische Schule liegt in einer der schönsten Villengegenden Oakvilles, nur wenige Gehminuten vom Wasser entfernt und präsentiert sich durchwegs auf hohem Niveau. Insbesondere profitieren die rund 1.200 Schüler dieser lebhaften und dynamischen Schule von sehr großzügigen, modernen Sportanlagen, beispielsweise einem Indoor Track, einem Fitnesscentre oder einem Tanzstudio. Theateraufführungen und Konzerte finden im professionell ausgestatteten Theater mit 350 Sitzplätzen statt. Natürlich sind auch Wissenschafts- und Techniklabore sowie Computerräume vorhanden. Für praktische Tätigkeiten stehen eine Kfz-Werkstatt und eine Holzwerkstatt zur Verfügung. Neben dem Ontario Secondary School Diploma, bietet diese IB World School auch eine exzellente Vorbereitung auf das IB Diploma.

St. Thomas Aquinas Catholic Secondary School

124 Dorval Drive, Oakville, Ontario, L6K 2W1
sta.hcdsb.org




Holy Trinity Secondary

An der erst 2002 neu eröffneten katholischen Holy Trinity Secondary School herrscht eine von gegenseitigem Respekt und Unterstützung geprägte Atmosphäre. Auf Basis christlicher Werte werden die Schüler ermutigt, ihre individuellen Talente zu entdecken und bestmöglich zu entwickeln. Die Jugendlichen profitieren von einem starken akademischen Programm und einem erstklassigen extracurricularen Angebot. Es gibt diverse Advanced Placement Kurse und verschiedene Angebote aus dem Business und Technologie-Bereich.

Holy Trinity Catholic Secondary School

2420 Sixth Line, Oakville, Ontario, L6H 5Z8

www.holytrinityoakville.ca



St. Ignatius of Loyola Secondary

An der 1982 gegründeten St. Ignatius of Loyola Secondary School in Oakville leben und lernen die Schüler auf einem christlichen Wertefundament. Mit einem vielseitigen und hochkarätigen akademischen Programm hat die Schule schon mehr als 10.000 Absolventen erfolgreich an Universitäten, Colleges oder Ausbildungsbetriebe verabschiedet.

Zu den Highlights der Schule zählen das High Skills Major Programm für Culinary Arts und Business Leadership, das Loyola Hawkeye Mentoren Programm sowie der musische Bereich mit einer sehr guten Schulband.

St. Ignatius of Loyola Catholic Secondary School

1550 Nottinghill Gate, Oakville, Ontario, L6M 1X7

loyola.hcdsb.org



Notre Dame Secondary

Die Notre Dame Catholic Secondary besuchen rund 970 Schüler. Sehr schön und ruhig gelegen, verströmt die Schule eine freundliche, positive Atmosphäre. Auch diese High School vergibt nur wenige Plätze an internationale Gastschüler – darunter vier Plätze für deutsche Jugendliche. Die Integration in die kanadische Gemeinschaft gelingt daher hervorragend. Die Schule legt einen starken Fokus auf Charakterbildung und soziales Bewusstsein. Für optimale Lernbedingungen sorgt die exzellente Ausstattung der Schule: Es gibt moderne Computer- und Wissenschaftslabore und für sportbegeisterte Schüler bieten die großzügigen Sportanlagen, eine Dreifach-Sporthalle und ein großer Kraftraum tolle Trainingsmöglichkeiten.

Bemerkenswert ist auch das außerordentlich große Fächerangebot der Schule. Es gibt Kurse wie Politik und Recht, aber auch Business, IT- und Kommunikationstechnologie, oder auch Landschafts- und Gartenbau, Tourismus und zahlreiche handwerkliche Kurse wie Tischlern, Kfz oder Hairstyling und Kosmetik. Neben den breit gefächerten Optionen im curricularen Bereich genießen die Jugendlichen auch im athletischen Bereich viele Wahlmöglichkeiten. Mögliche Sportarten sind unter anderem Baseball, Schwimmen und Tennis. Auch werden beispielsweise Angeln, Golf, Lacrosse und Softball angeboten.

Notre Dame Catholic Secondary School

2333 Headon Forest Drive, Burlington, Ontario, L7M 3X6

ntdm.hcdsb.org



Corpus Christi Secondary School

Diese Schule wurde erst im September 2008 eröffnet. Hier genießen die Schüler ein werteorientiertes pädagogisches Konzept mit einem vielseitigen Kursangebot. Im Mittelpunkt der Schulphilosophie stehen Würde, Gleichheit und Respekt. Weitere Ziele der Schule sind akademischer Erfolg, das soziale und emotionale Wohl der Jugendlichen sowie ein guter Zusammenhalt. Zu den besonders attraktiven Wahlfächern gehören Computerentwicklung, Computerwissenschaften sowie Hairstyling und Kosmetik.

Corpus Christi Catholic Secondary School

5150 Upper Middle Rd, Burlington, Ontario, L7L 0E5

www.cccss.ca



Assumption Secondary School

1977 gegründet, war Assumption die erste katholische High School im Halton District. An der Schule sollen sich die Jugendlichen zu mündigen Bürgern mit einer exzellenten akademischen Bildung entwickeln. Die Schule respektiert alle Schüler in ihrer Individualität und ermuntert sie zum lebenslangen Lernen. Für eine optimale Vorbereitung auf College oder Universität können ambitionierte Schüler zahlreiche Advanced Placement Kurse belegen. Außerdem werden Kurse wie Digitale Medien oder Kommunikationstechnik, Business und Fitness and Sports Leadership angeboten

Assumption Catholic Secondary School

3230 Woodward Avenue, Burlington, Ontario,L7N 3P1

www.gobluego.ca



Bewerbung

Fordern Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen für die High Schools in Oakville und Burlington an oder vereinbaren Sie einen Termin für ein individuelles und unverbindliches Beratungsgespräch in Ihrer Nähe. 

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr unter: 0711 219560-0.

Weitere Informationen zum Bewerbungsablauf.

Preisinformation

5 Monate   Preis in kanadischen Dollar
Schulgebühren $ 7.050,00
Gastfamilienunterkunft $ 7.500,00
   
10 Monate Preis in kanadischen Dollar
Schulgebühren $ 14.000,00
Gastfamilienunterkunft $ 15.000,00

Bitte beachten Sie, dass die genannten Preise in kanadischen Dollar lediglich die Schulgebühren und die Kosten der Gastfamilien beinhalten. Weitere Kosten entstehen u.a. für Anmeldegebühren, Registrierung und Custodianship, Krankenversicherung, Anreise, Study Permit, Betreuung und Vermittlungsgebühren. 

 

Die vollständige Preisinformation finden Sie hier:



Weitere Unterlagen zu Oakville und Burlington

Bitte senden Sie mir unverbindlich und kostenlos weitere Unterlagen per Post oder eMail zu den Schulen und Programmen des Halton District zu:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



So erreichen Sie uns:

telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 unter 0711 219 560-0 erreichbar

Breidenbach Educational Consulting GmbH

Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart, Tel: 0711 219560-0, Fax: 0711 219560-40
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg, Tel: 040 2286420-0, Fax: 040 2286420-40
Büro Wien: Praterst. 26/16, 1020 Wien, T
el. 0660 4138080

info@breidenbach-education.com