Privatschulen und Internate in Kanada

Ein Gastbeitrag von Fiona Parke, Canadian Accredited Independent Schools (CAIS)

Mit Kanada verknüpfen viele Menschen Attribute wie “sicher“, “weltoffen“ und “multikulturell“. Aber wussten Sie auch, dass Kanada im letzten PISA-Test in Mathematik, im naturwissenschaftlichen Bereich sowie in puncto Lesekompetenz unter den englischsprachigen Nationen mit Abstand am besten abgeschnitten und unter anderem Großbritannien und die USA hinter sich gelassen hat?

 

Die richtige Schule für einen Auslandsaufenthalt zu finden, stellt eine herausfordernde Aufgabe dar. Da ist es gut zu wissen, dass Kanada einige der weltweit besten Schulen zu bieten hat. Zu diesen gehören insbesondere die vom Verband CAIS akkreditierten Schulen (Canadian Accredited Independent Schools). Diese unabhängigen privaten Tages- und Internatsschulen engagieren sich überdurchschnittlich stark für ein reiches Schulleben und heißen Jahr für Jahr Gastschüler aus 100 Nationen in ihrer Gemeinschaft willkommen.

 

Die von CAIS akkreditierten “Independent Schools“ zählen zu den renommiertesten Schulen in Kanada und bieten eine besonders sichere und inspirierende Lernumgebung, die sich durch höchste Bildungsstandards und eine erfolgreiche Vorbereitung auf eine akademische Karriere auszeichnet:  99 Prozent aller Absolventen wechseln nach ihrem Abschluss an eine Universität.

Schulen, die CAIS Mitglied werden möchten, müssen hohe internationale Standards erfüllen und sich verpflichten, ihr Angebot kontinuierlich zu verbessern. Dank diesem beständigen Streben genießen die CAIS Mitglieder weltweit hohes Ansehen und machen ihre Schüler rundum fit für den Wettbewerb auf dem globalen Arbeitsmarkt. 

 

Insgesamt gibt es in Kanada 94 CAIS Schulen, darunter 67 Tages- und 27 Internatsschulen. 71 davon sind koedukativ, 16 Schulen nehmen ausschließlich Mädchen und sieben Schulen nur Jungen auf. Viele Schulen bieten alle Jahrgangsstufen vom Kindergarten bis Klasse 12 und gehen in ihren Ansprüchen dabei deutlich über die ohnehin schon sehr anspruchsvollen provinzweiten Curricula hinaus.

 

Alle CAIS Schulen zeichnen sich durch ein sicheres und dynamisches Umfeld aus, in dem die Kinder und Jugendlichen mit Spaß lernen und ihr volles Potential entfalten können. Die CAIS-Internatsschulen bieten zusätzlich die Chance, sich in einer unterstützenden Umgebung zu einem unabhängigen Individuum zu entwickeln, wie es im gewohnten Zuhause niemals möglich wäre. Als Internatsschüler können die Jugendlichen lebenslange Freundschaften mit Gleichaltrigen aus aller Welt schließen, während sie an sich selbst ganz neue Seiten und Talente entdecken und sich darüber bewusst werden, wie sie ihre Zukunft gestalten möchten. Das Leben im Internat ist sehr intensiv und bietet eine besonders anregende Lernumgebung – nicht zuletzt dank einer fürsorglichen und proaktiven Begleitung durch Lehrer und Betreuer.

 

Zu beachten gilt es den Unterschied zwischen unabhängigen Schulen (Independent Schools) und privaten Schulen (Private Schools): Während alle unabhängigen Schulen Privatschulen sind, trifft dies umgekehrt nicht zu. Die unabhängigen Schulen befinden sich unter staatlicher Aufsicht und müssen als gemeinnützige Institutionen strengen staatlichen Richtlinien folgen. Die unabhängigen Schulen können mehr Unterricht sowie eine breitere finanzielle Unterstützung anbieten als private oder öffentliche Schulen. Zudem verfügen sie über eine deutlich bessere technische und räumliche Ausstattung – insbesondere für den musischen und athletischen Bereich.

 

Die fünf wichtigsten Vorteile der CAIS Schulen:

 

1. CAIS Schulen haben die ganzheitliche Entwicklung der Jugendlichen im Blick: Ein breit gefächertes co-curriculares Programm wird durch tägliche Fitness-, Gesundheits- und Wellnessangebote ergänzt.

 

2. CAIS Schulen bereiten sehr fokussiert auf den Übergang an die Universität vor: Dafür gehen sie weit über die provinzüblichen Standards hinaus und setzen auf eine starke individuelle Förderung der Schüler.

 

3. CAIS Schulen müssen ein Gremium für ein verantwortungsvolles Finanzmanagement besitzen.

 

4. CAIS Schulen legen großen Wert auf einen guten Kontakt zu den Eltern. Dafür nehmen sich die Lehrer und sowie die Schulleitung regelmäßig Zeit für einen persönlichen Austausch.

 

5. Neben der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten spielt an den CAIS Schulen die Charakterbildung eine zentrale Rolle.

 

 

Sobald Sie den Campus einer CAIS Schule betreten, fühlen Sie den besonderen Spirit.

So erreichen Sie uns:

telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 unter 0711 219 560-0 erreichbar

Breidenbach Educational Consulting GmbH

Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart, Tel: 0711 219560-0, Fax: 0711 219560-40
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg, Tel: 040 2286420-0, Fax: 040 2286420-40
Büro Wien: Praterst. 26/16, 1020 Wien, T
el. 0660 4138080

info@breidenbach-education.com