Internate in Kanada

Nicht nur Abenteurer erleben Kanada als Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Auch im Bildungsbereich kann sich kaum eine Nation mit dem nordamerikanischen Ahorn-Staat messen. Bei den PISA-Tests befindet sich Kanada – sowohl was die naturwissenschaftlichen Fächer als auch was die Lese- und mathematischen Fähigkeiten der Schüler anbelangt – regelmäßig auf Top-Platzierungen.

Dabei verknüpfen die Schulen ihr hervorragendes akademisches Programm auf das Beste mit unvergesslichen Outdoor-Erfahrungen in der Wildnis.

Auch dank einer stabilen parlamentarischen Demokratie zählt Kanada zu den sichersten Ländern der Welt und landete daher beim OECD Better Life Index 2014 auf dem respektablen dritten Platz. 

 

Internationale Gäste heißt das traditionelle Einwanderungsland ohne Vorbehalte herzlich willkommen und unterstützt sie tatkräftig bei der Integration. In dieser von Akzeptanz geprägten Gesellschaft fällt es auch den Jugendlichen leicht, ein Maximum an neuen Erfahrungen zu sammeln, sich persönlich weiterzuentwickeln und viele neue Freunde zu finden. Damit wird das High School Jahr im positivsten Sinne zu einer prägenden Lebensphase.

Warum ein Internat in Kanada?

Die kanadischen Internate zählen zu den besten der Welt. Hier erwartet die Jugendlichen ein anspruchsvolles akademisches, sportliches und extracurriculares Programm – aber auch unendlich viel Spaß und ein tolles Gemeinschaftsgefühl. An einer privaten Boarding School erleben die Schüler eine intensive Zeit, in der sie durch eine Vielzahl neuer Erfahrungen ihren Horizont erweitern und Freunde aus aller Welt gewinnen. Um die perfekte Lernumgebung zu finden, lohnt es sich, in der Vorbereitungsphase des Auslandsjahres die Profile der angebotenen Internate intensiv zu studieren. Da jedes Internat einen ganz eigenen Charakter besitzt, auf den es sehr stolz ist, findet jeder Jugendliche in Kanada eine Boarding School, die ideal zu seinen Bedürfnissen, Fähigkeiten oder Hobbies passt.

 

Auf dem Campus wohnen und lernen die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Freunden und erleben das starke Gemeinschaftsgefühl als äußerst motivierend sowie als wertvolle Unterstützung. So entwickeln sie sich zu selbstbewussten, engagierten Menschen mit Führungsqualitäten, die bestens auf ein Universitätsstudium und das Berufsleben vorbereitet sind – zumal sie auch ein hervorragendes akademisches Programm absolvieren. Die kanadischen Internate legen großen Wert auf ihren gehobenen Standard und die individuelle Förderung ihrer Schüler. Gleichzeitig spielen traditionelle und ethische Werte eine wichtige Rolle, um den Jugendlichen neben der erstklassigen materiellen Ausstattung auch ein gutes emotionales Lernumfeld zu bieten. Dass 99 Prozent der Absolventen anschließend eine kanadische oder internationale Universität besuchen, zeigt, dass die von Breidenbach Education angebotenen und von der Organisation CAIS (Canadian Accredited Independent Schools) akkreditierten Internate mit ihren Konzepten den richtigen Weg eingeschlagen haben.

 

Modern boarding schools are not like what you see in old movies.  Boarding schools today do all that they do to make sure your child succeeds in the world today.  They blend valuable traditions with exciting programs, amazing facilities and tons of opportunity for fun.

Watch the video below to bust some common myths about boarding school.


Kurz: An den kanadischen Internatsschulen erleben die Jugendlichen eine beneidenswerte Zeit, in der sie den Grundstein für spätere Erfolge legen.

Kosten

Die Kosten für ein Austauschjahr variieren in Abhängigkeit von der gewünschten Schule und Provinz.

Für einen Aufenthalt in British Columbia oder Ontario müssen Eltern mit Kosten zwischen 35.000 und 50.000 Euro rechnen, wobei die Metropolen Vancouver und Toronto am oberen Ende der Preisskala rangieren.
Deutlich günstiger gestaltet sich ein Auslandsaufenthalt an einer Internatsschule in den ländlichen Regionen sowie in anderen Provinzen.
In Manitoba oder auch Quebec beispielsweise gibt es Programme ab 20.000 Euro für ein ganzes Schuljahr.

Aufenthaltsdauer

Um optimal von einem Auslandsaufenthalt zu profitieren, empfehlen wir an den Internaten eine Aufenthaltsdauer von einem Jahr. Einige Boarding Schools heißen internationale Gäste auch für die Dauer von nur drei oder fünf Monaten willkommen. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich und stellen Ihnen die verschiedenen Optionen vor.

Internate in Kanada: Übersicht und Links

Bewerbungsablauf für Privatschulen und Internate

1. Erster Kontakt

Bei Interesse an unseren Programmen erfolgt der erste Kontakt via Online-Bewerbungsformular, per Mail oder telefonisch unter 0711 219560-0. Daraufhin wird ein persönliches Beratungsgespräch mit dem Bewerber und seiner Familie vereinbart. Um das Gespräch vorbereiten zu können, werden vorab telefonisch einige Fragen geklärt, z.B. zu Pflichtfächern, Interessen und Hobbies, der gewünschten Region aber auch zu den schulischen Leistungen des Teilnehmers.

2. Persönliches Beratungsgespräch

Für eine ausführliche und individuelle Beratung trifft sich ein Mitarbeiter von Breidenbach Education mit dem Schüler und seiner Familie entweder in den Geschäftsräumen in Stuttgart oder Bonn und zu unseren Bewerbertagen in Hamburg, Frankfurt, München oder Berlin. Auch in der Schweiz werden Beratungen in Zürich und in Österreich in Wien angeboten. 

Für das unverbindliche Gespräch sollte die Familie zwei bis drei Stunden einplanen. An erster Stelle steht dabei das gegenseitige Kennenlernen, bei dem Eltern und Schüler mehr über das Konzept und die Philosophie von Breidenbach Education erfahren. Gleichzeitig geht es darum, herauszufinden, ob die Erwartungen des Bewerbers an ein Auslandsjahr in Kanada realistisch sind und ob er über die notwendige Reife und Offenheit verfügt, um davon profitieren zu können. Erscheint der Schüler geeignet, erhält er eine Vorauswahl an Schulen, die zu seinem persönlichen Profil passen. Das intensive Kennenlernen liegt Breidenbach Education insbesondere deshalb am Herzen, weil auch während ihrer Zeit in Kanada ein intensiver Austausch mit den Schülern bestehen bleibt, damit eventuell auftretende Probleme gemeinsam rasch gelöst werden können.

3. Bewerbungsprozess

Entscheidet sich ein Schüler nach dem Beratungsgespräch für ein Auslandsjahr in Kanada, begleitet Breidenbach Education den gesamten Bewerbungsprozess.

Ist das richtige Internat gefunden, muss der Bewerber in der Regel einen Aufnahmetest absolvieren, dessen Anforderungen abhängig sind vom gewünschten Programm, der jeweiligen Schule und der Aufenthaltsdauer. Geprüft werden Fähigkeiten in Englisch, Mathematik sowie in einem dritten Fach, wobei die Prüfungsdauer jeweils 30 bis 90 Minuten beträgt. Nach vorheriger Absprache können die Schüler die Aufnahmetests in den Büroräumen von Breidenbach Education oder an anderen Prüfungsorten absolvieren. Das anschließende Skype-Interview führen die Bewerber meist von zu Hause aus.

4. Vorbereitungsseminar

Einige Monate vor dem Abflug erhalten die Teilnehmer umfangreiches Info-Material. Zusätzlich nehmen die Schüler im Rahmen eines Vorbereitungsseminars – gerne auch in Begleitung ihrer Eltern – an einem interkulturellen Training teil, das auf das Leben in Kanada vorbereitet. Ebenso lernen die Schüler effektive Strategien gegen Heimweh kennen und üben, Konflikte und schwierige Situationen mit Feingefühl zu meistern.

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter von Breidenbach Education auch nach dem Seminar jederzeit zur Verfügung.

5. Aufenthalt in Kanada

Während ihres Aufenthaltes an einer Internatsschule in Kanada erhalten die Jugendlichen vor Ort die bestmögliche Unterstützung. In schulischen Angelegenheiten wenden sie sich an ihren Mentor oder ihren Tutor. Weitere wertvolle Ansprechpartner sind jederzeit die Houseparents. Zusätzlich stehen die Mitarbeiter von Breidenbach Education bei Problemen an 356 Tagen im Jahr rund um die Uhr unter einer Notfallnummer zur Verfügung.

6. Wieder zu Hause

Auch nach der Rückkehr freut sich Breidenbach, von den Teilnehmern zu hören – insbesondere über Erfahrungsberichte und Fotos. Für Fragen und Anliegen haben die Mitarbeiter weiterhin ein offenes Ohr.



Weitere Informationen zu Internaten in Kanada

Bitte senden Sie mir unverbindlich und kostenlos weitere Unterlagen per Post oder eMail zu Ihren Internatsprogrammen in Kanada zu:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So erreichen Sie uns:

telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 unter 0711 219 560-0 erreichbar

Breidenbach Educational Consulting GmbH

Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart, Tel: 0711 219560-0, Fax: 0711 219560-40
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg, Tel: 040 2286420-0, Fax: 040 2286420-40

info@breidenbach-education.com