Mit Breidenbach Education ein Austauschjahr in Kanada erleben

Breidenbach Education: Austausch Kanada seit 15 Jahren
Breidenbach Education: Austausch Kanada seit 15 Jahren

Ein Austauschjahr in Kanada ist eine große Entscheidung, für die es eine verlässliche Organisation braucht. Breidenbach Education blickt auf eine 15-jährige Erfahrung als Kanada-Spezialist zurückblicken. Für ein gutes Gefühl sorgt insbesondere, dass wir für Sie an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erreichbar sind – auch direkt vor Ort. 

Damit die Jugendlichen vom Austauschjahr auch wirklich profitieren und eine tolle Zeit in Kanada verbringen, arbeiten wir ausschließlich mit sorgfältig ausgewählten Partnerschulen zusammen. Diese Schulen kennen wir bereits seit vielen Jahren und haben sie auch schon persönlich besucht, um uns selbst ein Bild vom Kursangebot und der Lernatmosphäre zu machen. 


Besonderen Wert legen wir auf eine qualifizierte pädagogische Betreuung: Diese beginnt bei der sorgfältigen Auswahl von Region und Schule und umfasst die Begleitung bei Vorbereitung und Organisation des Auslandsjahres. Wir stehen in intensivem Kontakt zu den Eltern und haben in Kanada eine Mitarbeiterin vor Ort, die im Notfall rasch zu Stelle wäre. Auch eine 24-Stunden-Hotline gehört zu unserem Rundum-Service. Nicht zuletzt basiert Vertrauen auf transparenten Preisen. 

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr unter tel. 0711 219 560-0

Weltoffenes Kanada – Wildnis und aufregende Städte

Kanada rangiert weltweit unter den Destinationen für ein Auslandsjahr ganz vorne. Als zweitgrößtes Land der Erde mit mehreren Klima- und Zeitzonen besitzt es unglaublich viele unterschiedliche Facetten. Faszinierende Natur und unberührte Wildnis umschließen Metropolen, die den internationalen Vergleich nicht scheuen müssen. Ottawa, Vancouver oder Montréal bieten hervorragende Museen, hochkarätige kulturelle Veranstaltungen und tolle Shopping-Möglichkeiten. Während Victoria oder Québec den Charme von Good Old Europe versprühen, präsentiert sich Toronto mit Chinatown und CN Tower multikulturell. Nur wenige Kilometer außerhalb dieser kosmopolitischen Zentren und vieler lebenswerter Kleinstädte breiten sich wunderschöne Landschaften aus. Das postkartentaugliche Spektrum reicht dabei vom wildromantischen Charakter der Atlantikprovinzen über weite Prärie und die ursprüngliche Gebirgslandschaft der Canadian Rockies bis hin zum Regenwald an der Pazifikküste. In den 44 Nationalparks Kanadas sind unter anderem Seeadler, Elche und Bären zu Hause und es herrschen ideale Bedingungen für Outdoor-Fans: In der warmen Jahreszeit versprechen Wandern, Reiten und Kanufahren unvergessliche Naturerlebnisse. Im Winter zieht es Ski- und Snowboardfahrer nach Whistler, Lake Louise oder auf andere bestens präparierte Pulverschneepisten.


Dass sich Kanada bestens für ein Auslandsjahr eignet, verdankt es auch seiner Geschichte: Als Bürger eines klassischen Einwandererlandes zeichnen sich die Kanadier durch ihre Weltoffenheit und ihr Interesse an anderen Kulturen aus. Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben.

Das kanadische Schulsystem: weltweit führend

Die Schulen Kanadas zählen zu den besten der Welt und erzielen beim internationalen Vergleichstest PISA regelmäßig Top-Ergebnisse. Zurückzuführen ist dieser Vorsprung unter anderem auf provinzweit einheitliche Curricula und das hohe persönliche Engagement der Lehrkräfte. 

Da Kanada zwei Amtssprachen besitzt, können Schüler ihr Auslandsjahr entweder im frankophonen oder englischsprachigen Teil des Landes verbringen. Zudem sind bilinguale Aufenthalte – also eine Kombination aus anglophoner Schule und französischsprachiger Gastfamilie oder umgekehrt – möglich. Eine weitere Option bietet French Immersion. 

Der Unterricht findet nicht in einer festen Klassenstruktur, sondern in Kursen statt und dauert montags bis freitags in der Regel von 8 bis 15 Uhr. Anschließen haben die Jugendlichen die Möglichkeit, an vielfältigen extracurricularen Tätigkeiten teilzunehmen. Auch werden die Schüler ermuntert, sich in den verschiedenen Sport-Teams zu engagieren und so Teil des „School Spirits” zu werden.

In den meisten Teilen Kanadas unterteilt sich das Schuljahr, das von Anfang September bis Ende Juni dauert, in zwei Semester. In der Regel belegen die Schüler pro Semester vier bis fünf Kurse, die täglich unterrichtet werden. Lediglich an „linear schools“ oder an Schulen mit „full-year-system“ belegen sie acht bis zehn Fächer, die dann im täglichen Wechsel auf dem Stundenplan stehen.

Nach zwölf Schuljahren schließen die kanadischen Schüler die Schule mit dem High School Diploma ab. Dieses ist nur bedingt mit dem deutschen Abitur vergleichbar, da es nicht automatisch zum gewünschten Studium berechtigt. Die Zulassung für College oder Universität hängt unter anderem vom Bestehen bestimmter Kurse oder einer Abschlussprüfung ab. Daher bietet Ihnen Breidenbach Education gerne eine kompetente Beratung rund um die Anerkennung des kanadischen Schulabschlusses in Deutschland. 

Gut zu wissen: In Québec beenden die Schüler bereits nach elf Jahren die High School mit dem „diplôme d’études secondaires“.

Ein Austauschjahr in Kanada – ein einmaliges Erlebnis

Ein Auslandsjahr in Kanada bietet die Chance, hautnah in das Schul- und Alltagsleben sowie in die Kultur des Gastlandes einzutauchen. Das komplett neue Umfeld gibt in der Phase des Erwachsenwerdens kraftvolle Impulse zur Selbstfindung. Immer wieder gilt es, die eigenen Werte und Vorstellung kritisch zu überprüfen. So reifen die Jugendlichen zu selbstständigen Persönlichkeiten heran – und perfektionieren nebenbei ihre Fremdsprachenkenntnisse. Nicht zu unterschätzen: Ein Austauschjahr kann später bei der Berufsbewerbung ein dickes Plus bedeuten.

Damit die Jugendlichen optimal von ihrem Auslandsjahr in Kanada profitieren und sich rundum wohlfühlen, können sie bei Breidenbach Education Schulbezirk und Schule passend zu ihren Wünschen und Zielen vorab wählen. 

Die Kosten für ein Austauschjahr an einer öffentlichen Schule bewegen sich etwa zwischen 15.000 und 20.000 Euro. In dieser Summe sind unter anderem das Schulgeld, die Aufwandsentschädigung für die Gastfamilie sowie die Kosten für Visum, sowie An- und Abreise enthalten. Der ebenfalls inkludierte Service von Breidenbach Education umfasst beispielsweise eine umfangreiche Beratung, die Begleitung des Bewerbungsprozesses und die Betreuung vor Ort.

Warum Breidenbach Education?

Breidenbach Education ist eine kleine Organisation mit Sitz in Stuttgart und Hamburg, die seit 2003 Auslandsaufenthalte ausschließlich in Kanada organisiert und sich daher als echter Kanada-Spezialist bezeichnen darf.

Breidenbach Education möchte Jugendliche darin bestärken, die Welt zu entdecken und Vorurteile durch eigene Erfahrungen zu ersetzen. Eine wichtige Rolle spielen dabei eine qualifizierte und individuelle Betreuung und ein intensiver Kontakt zu den Eltern. Die Beratung umfasst die Wahl der richtigen Schule, die Vorbereitung und Organisation des Aufenthaltes und der Rückkehr oder auch die Hilfe bei der Anerkennung eines kanadischen Schulabschlusses.

Und natürlich ist die Betreuung in Kanada ein wesentlicher Aspekt der Arbeit von Breidenbach Education: Schülern und Eltern steht eine eigene 24-Stunden Hotline zur Verfügung. Darüber hinaus ist unsere Mitarbeiterin in Kanada im regelmäßigen Austausch mit den Schülern und kann im Notfall sogar schnell vor Ort sein.


Beratung Austauschjahr Kanada

in Stuttgart und Hamburg sowie Berlin, Köln/Bonn, Oldenburg und Zürich


Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einem Auslandsjahr in Kanada. Einige Monate oder sogar ein ganzes Jahr auf einem anderen Kontinent zu verbringen, ist eine große Sache. Damit das Auslandsjahr ein voller Erfolg wird, setzen wir auf eine persönliche Betreuung – und zwar von Anfang an. Gerne begrüßen wir Sie in unseren Büros in Stuttgart und Hamburg oder auf unseren regelmäßig stattfindenden Beratertagen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um uns und unser Angebot näher kennenzulernen und all Ihre Fragen zu stellen.
Die aktuellen Termine finden Sie hier.

Rufen Sie jetzt an, um einen Termin zu vereinbaren! Oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich unseren ausführlichen Katalog mit detaillierten Informationen zu den verschiedenen Schulen und spannenden Reiseberichten.
Sie erreichen uns in Stuttgart unter 0711 219 560-0 und in Hamburg unter 040 2286420-0.


Herzlichst Ihr Team von Breidenbach Education 

Ja, ich möchte einen Termin für ein individuelles und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Das Kanada Magazin von Breidenbach Education

Im aktuellen Magazin von Breidenbach Education finden Sie auf über 100 Seiten zahlreiche Schulportraits, Reiseberichte und alles über Kanada. Dazu spannende Gastbeiträge z.B. über British Columbia, Internate in Kanada oder warum Privatschulen in Quebec die bessere Wahl sind. Bestellen Sie Ihr Exemplar kostenlos per Post.

Ja, bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Exemplar des Magazins per Post:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Ein Austauschjahr an einer öffentlichen oder privaten Schule?

Die staatlichen Schulen in Kanada verdanken ihren exzellenten Ruf dem hohen Bildungsniveau mit einem breit gefächerten Kursangebot, hervorragender räumlicher Ausstattung und bestens qualifizierten Lehrern. Etwa 90 Prozent aller kanadischen Schüler gehen daher auf eine öffentliche Schule. Um den Bildungsstandard verlässlich hoch zu halten, fallen die Curricula in den Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Provinz. Internationale Gastschüler müssen – im Gegensatz zu den kanadischen Jugendlichen – auch an den öffentlichen Schulen Schulgebühren bezahlen. In Kombination mit einem Aufenthalt bei einer Gastfamilie stellt der Besuch einer staatlichen High School trotzdem die kostengünstigste Alternative eines Auslandsjahres in Kanada dar. 

Die privaten Schulen heißen im anglophonen Kanada „Independent Schools“ oder „Private Schools“, in den französischsprachigen Gebieten „Écoles Privées“ oder „Écoles Indépendentes“. Während manche Schulen vom Staat bezuschusst werden, sind andere finanziell autonom. Dass der Besuch einer Privatschule kostenpflichtig ist, bringt für die Schüler diverse Vorteile mit sich: Sie lernen in kleineren Klassen, profitieren von einem größeren extracurricularen Angebot und haben in der Regel vor Ort erstklassige Sporteinrichtungen zur Verfügung. Die Ausstattung der IT- und Laborräume befindet sich auf dem neuesten Stand und die internationalen Gäste erwartet ein besonders abwechslungsreiches Ausflugsprogramm. Wer sich für eine Privatschule mit angeschlossenem Internat entscheidet, wohnt in einer komfortablen Unterkunft direkt auf dem Campus.


So erreichen Sie uns:

telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 unter 0711 219 560-0 erreichbar

Breidenbach Educational Consulting GmbH

Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart, Tel: 0711 219560-0, Fax: 0711 219560-40
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg, Tel: 040 2286420-0, Fax: 040 2286420-40
Büro Wien: Praterst. 26/16, 1020 Wien, T
el. 0660 4138080

info@breidenbach-education.com