Mit Breidenbach für ein Highschooljahr nach Kanada

Breidenbach Education: High School Kanada seit 15 Jahren
Breidenbach Education: High School Kanada seit 15 Jahren

Seit 2003 ist Breidenbach Education Ihr Partner für das Highschooljahr in Kanada. Da wir ausschließlich Schulaufenthalte in Kanada organisieren, haben wir uns im Laufe der Jahre zu einem echten Spezialisten entwickelt. Mittlerweile haben wir mehr als 150 Schulen im Programm. Um uns von deren Qualität zu überzeugen, besuchen wir diese öffentlichen High Schools, Privatschulen und Internate regelmäßig auch persönlich.

 

Dank unseres umfangreichen Wissens und unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, Sie bei der Wahl der richtigen Schule kompetent zu unterstützen. 


Auch in der Vorbereitungsphase und während des Highschooljahres bleiben wir mit Rat und Tat an Ihrer Seite. Wir bieten eine qualifizierte pädagogische Betreuung, eine 24-Stunden-Hotline für Notfälle und haben in Kanada eine Mitarbeiterin vor Ort, die bei Bedarf rasch zur Stelle ist. Ebenso betrachten wir unsere transparenten Preise als Teil der Vertrauensbasis.

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr unter tel. 0711 219 560-0

Kanada – wo Superlative „normal“ sind

Kanada rangiert auf der Wunschliste für ein Highschooljahr nach den USA gleich auf Platz zwei. Angesichts der Vielfalt, die der Ahorn-Staat zu bieten hat, verwundert die Faszination des zehn Millionen Quadratkilometer großen Landes nicht. Bei einer gigantischen Nord-Süd-Ausdehnung von 4.500 Kilometern besitzt Kanada sechs Zeitzonen und völlig unterschiedliche Klimazonen: Während die Inseln im äußersten Norden ganzjährig von Eis und Schnee bedeckt sind, herrscht im südlichen Kanada rund um die Great Lakes kontinentales Klima. In den Prärieprovinzen breiten sich endlose Kornfelder und Grasland aus. Wildnis pur verkörpern die Rocky Mountains, die zerklüftete Küste der Atlantikprovinzen oder der pazifische Regenwald. Da Kanada trotz seiner enormen Größe nur 36 Millionen Einwohner zählt, steht ausreichend unberührter Lebensraum für eine reiche Tierwelt zur Verfügung: Die 44 Nationalparks stellen Rückzugsort für Wölfe und Bären, Wapitihirsche und Elche dar. An den Küsten lassen sich Belugawale, Robben und Seeadler beobachten. Dass es in Kanada immer wieder neues zu entdecken gibt, wissen vor allem Outdoor-Fans zu schätzen: Sie „erobern“ die einzigartigen Landschaften beim Trekking, Mountainbiking oder mit dem Kanu. Im Winter trumpft Kanada mit Weltklasse-Skigebieten wie Whistler oder Lake Louise auf.

Von einer ganz anderen Seite erleben die Teilnehmer eines Highschooljahres in Kanada ihr Gastland in den weltoffenen und quirligen Großstädten. Dort umfängt sie kosmopolitisches Flair – teils gemischt mit Wildwest-Charme, mit unverkennbar europäischen oder US-amerikanischen Einflüssen. Neben interessanten Sehenswürdigkeiten und vielen kulturellen Veranstaltungen locken die kanadischen Metropolen mit tollen Shopping-Möglichkeiten. Dabei besitzt jede Großstadt ihren ganz eigenen Charakter: Ottawa ist für seine nostalgische Altstadt mit französischem Touch bekannt, Vancouver begeistert durch die Nähe der Wolkenkratzer zu Vancouver Island. Toronto, dessen schachbrettartiges Straßenmuster dem CN Tower zu Füßen liegt, hat dank seiner Lage am Ontariosee unzählige Freizeitmöglichkeiten in petto.

Highschooljahr in Kanada – Wissenswertes über das Schulsystem

Wie die internationale PISA-Studie regelmäßig bestätigt, gehört das kanadische Schulsystem zu den besten der Welt. Die Basis für den Erfolg der Jugendlichen legen unter anderem die provinzweit einheitlichen Curricula, hochmotivierte Lehrer und kleine Klassen.

Der Unterricht an der High School findet in Kursen statt, die zum Teil stufenübergreifend belegt werden können. In jedem Schuljahr, das in Kanada von Anfang September bis Ende Juni dauert und aus zwei Halbjahren besteht, belegen die Schüler acht bis zehn Kurse. Wer eine „semester school“ besucht, wählt pro Halbjahr lediglich vier bis fünf Kurse, die dann täglich auf dem Stundenplan stehen. Handelt es sich um eine „linear school“ oder eine Schule mit „full-year-system“, belegen die Jugendlichen das ganze Jahr hindurch bis zu zehn Kurse, die dann im täglichen Wechsel unterrichtet werden.

Ein Schultag dauert dabei in der Regel von 8 bis 15 Uhr. In den späteren Nachmittagsstunden bieten die meisten Schulen ein abwechslungsreiches extracurriculares Programm. Die Angebote aus dem sportlichen und musischen Bereich geben den Jugendlichen Gelegenheit, ihren individuellen Interessen nachzugehen, Zeit mit Gleichgesinnten zu verbringen und sich vielseitig zu bilden. Auch werden die kanadischen und internationalen Jugendlichen ermutigt, sich in den Sportteams einzubringen und bei regionalen Wettkämpfen den „school spirit“ zu leben. 

 

Das High School Diploma legen die Schülerinnen und Schüler in Kanada nach zwölf Schuljahren ab. Da dieser Abschluss nicht automatisch zur Aufnahme eines Studiums berechtigt, ist er nur bedingt mit dem deutschen Abitur vergleichbar. Die Zulassung zu bestimmten Studiengängen hängt beispielsweise von der Kurswahl und dem Bestehen bestimmter Kurse ab. Daher stehen wir Ihnen bei Fragen rund um die Anerkennung eines kanadischen Schulabschlusses jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Für Jugendliche, die in ihrem Highschooljahr ihre Fremdsprachenkenntnisse möglichst umfangreich erweitern möchten, stellt Kanada insbesondere aufgrund der Zweisprachigkeit des Landes eine attraktive Destination dar: In unserem Programm finden Sie sowohl High Schools in den frankophonen als auch in den englischsprachigen Teilen Kanadas. Für ein bilinguales Highschooljahr wählen fremdsprachenbegeisterte Schüler French Immersion oder sie kombinieren den Besuch einer englischsprachigen Schule mit dem Aufenthalt in einer frankophonen Gastfamilie oder umgekehrt.

Im Highschooljahr Kanada pur erleben

Ein Highschooljahr in Kanada bietet Jugendlichen viel mehr als die Gelegenheit, ihre Englisch- oder Französischkenntnisse zu perfektionieren. Beim Leben in der Gastfamilie oder durch den tagtäglichen Umgang mit kanadischen Peers im Internat tauchen die Heranwachsenden tief in das kanadische Lebensgefühl ein. Im Schul- und Alltagsleben lernen Sie die Kultur des Landes intensiv kennen. Dabei werden sie ihre bisherigen Werte und Ansichten immer wieder einer kritischen Prüfung unterziehen. So entwickeln sie sich zu mündigen und selbstständigen Weltbürgern, die bei der Bewerbung an einer Universität oder beim Einstieg in das Berufsleben auf ein echtes Plus verweisen können: Ein erfolgreich absolviertes Highschooljahr zeugt von Engagement und Motivation. 

Damit die Jugendlichen sich während ihres Aufenthalts in Kanada wohlfühlen und bestmöglich von ihrer Zeit im Ausland profitieren, können die Schüler bei Breidenbach Education Schulbezirk oder Schule gezielt auswählen. Dank eines Fragebogens und einem persönlichen Gespräch wissen unsere Mitarbeiter, wie die Bewerber gerne ihre Freizeit gestalten oder welche Erwartungen sie konkret an ein Highschooljahr stellen. So können sie den Familien passgenaue Vorschläge zur freien Wahl unterbreiten.

Öffentliche und private Schulen in Kanada

Etwa 90 Prozent aller kanadischen Schüler besuchen eine staatliche Schule und genießen dort eine exzellente Unterrichtsqualität und ein breit gefächertes Kursangebot – ohne Schulgebühren zahlen zu müssen. Die räumliche und technische Ausstattung stellt die der deutschen Schulen meist in den Schatten. Daher stellen die öffentlichen Schulen in Kanada eine hervorragende Wahl für ein Highschooljahr dar. Obwohl die internationalen Gäste Schulgeld entrichten müssen, ist der Besuch einer staatlichen High School im Rahmen eines Gastfamilienprogramms dennoch die kostengünstigste Variante eines Auslandsjahres. 

 

Dank ihrer besseren finanziellen Situation bieten die weltlichen und konfessionellen Privatschulen in Kanada noch mehr Vorteile: Die Schüler lernen in kleineren Klassen und können aus einem breiteren extracurricularen Angebot wählen. Es erwarten sie topmoderne IT- und Laborräume sowie größere Sportanlagen. Für ihre Gäste aus aller Welt organisieren die Privatschulen hochkarätige Ausflugsprogramme, zum Teil inklusive mehrtägiger Städtetrips oder unvergesslicher Outdoor-Unternehmungen.


Beratung Austauschjahr Kanada

in Stuttgart und Hamburg sowie Berlin, Köln/Bonn, Oldenburg und Zürich


Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

 

aus unserer langjährigen Erfahrung und dank der vielen überschwänglichen Rückmeldungen unserer Teilnehmer wissen wir, wie bereichernd ein Highschooljahr in Kanada sein kann. Wir sind daher mit Begeisterung und Leidenschaft bei der Sache. Große Unternehmungen – wie es ein längerer Auslandsaufenthalt fraglos ist – bedürfen sorgfältiger Vorbereitung und kompetenter Begleitung. Daher spielt bei Breidenbach Education die persönliche Betreuung eine zentrale Rolle. Wir möchten, dass die Jugendlichen das volle Potential ihres Highschooljahres ausschöpfen können und Sie als Eltern Ihr Kind mit einem guten Gefühl in dieses einmalige Abenteuer aufbrechen lassen. 


Nutzen Sie daher unser umfangreiches Beratungsangebot in unseren Büros in Stuttgart und Hamburg oder im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Beratertage. Rufen Sie jetzt an, um Ihren persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Möchten Sie mehr über Kanada, die Schulen aus unserem Programm oder die Modalitäten eines Highschooljahres erfahren, empfehlen wir Ihnen außerdem unseren Katalog. Diesen können Sie hier kostenlos und unverbindlich per Post bestellen.

 

Unsere aktuellen Messen und Beratertage finden Sie hier.

Telefonisch erreichen Sie uns in Stuttgart unter 0711 219 560-0 und in Hamburg unter 040 2286420-0.


Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Ja, ich möchte einen Termin für ein individuelles und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Das Kanada Magazin von Breidenbach Education

Im aktuellen Magazin von Breidenbach Education finden Sie auf über 100 Seiten zahlreiche Schulportraits, Reiseberichte und alles über Kanada. Dazu spannende Gastbeiträge z.B. über British Columbia, Internate in Kanada oder warum Privatschulen in Quebec die bessere Wahl sind. Bestellen Sie Ihr Exemplar kostenlos per Post.

Ja, bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Exemplar des Magazins per Post:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



So erreichen Sie uns:

telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 unter 0711 219 560-0 erreichbar

Breidenbach Educational Consulting GmbH

Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart, Tel: 0711 219560-0, Fax: 0711 219560-40
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg, Tel: 040 2286420-0, Fax: 040 2286420-40
Büro Wien: Praterst. 26/16, 1020 Wien, T
el. 0660 4138080

info@breidenbach-education.com