Livingstone Range

Pincher Creek, Alberta
Pincher Creek, Castle Falls © Travel Alberta

Die Region der Livingstone Range School Division liegt im weitläufigen Südwesten der Provinz Alberta. Hier trifft blauer Himmel auf endlose grüne Ebenen, hinter denen sich die schneebedeckten Gipfel der Canadian Rocky Mountains in die Höhe recken. Wie Inseln verstreuen sich kleine Dörfer und einsame Ranches in der Steppenlandschaft und in den Höhenlagen dieser vielfältigen Region.

Dank des angenehmen Klimas mit klaren Wintern lässt sich die Schönheit der unberührten und unglaublich abwechslungsreichen Landschaften bei Outdoor-Aktivitäten das ganze Jahr über genießen. Obwohl sich die Region, was ihre Attraktivität anbelangt, nicht hinter Top-Destinationen wie Banff oder Canmore verstecken muss, ist sie touristisch noch kaum erschlossen und repräsentiert deshalb auf das Beste das ursprüngliche Kanada.

Von ihrer vielleicht eindrucksvollsten Seite zeigt sich die Wildnis im Waterton Nationalpark, where the mountains meet the prairies. Der Park, der seit 1995 zum UNESCO Weltnaturerbe zählt, wurde nach den drei großen Seen Upper Waterton, Middle Waterton und Lower Waterton benannt und schließt an der Grenze zu Montana an den Glacier National Park an. 31 Wanderwege durchziehen das 525 Quadratkilometer große Biosphärenreservat. Wer hier zu Fuß oder mit dem Kanu unterwegs ist, sollte stets die Augen offenhalten: Schließlich gibt es im Waterton National Park neben seltenen Wildblumen Schwarzbären, Grizzlys und Bergziegen zu entdecken.

Crowsnest Pass, Castle Mountain Resort, Alberta
Crowsnest Pass, Castle Mountain Resort © Travel Alberta, Anthony Redpath

Im Winter haben Ski- und Snowboardfahrer in der Livingstone Range School Division die Wahl zwischen zwei Top-Skigebieten. Ungeübte starten am besten auf den familienfreundlichen Pisten von Pass Pouderkeg in die Saison. Insgesamt stehen ihnen hier sieben schneesichere Pistenkilometer zur Verfügung. Ein echter Geheimtipp für ambitionierte Pistenfüchse ist das Skigebiet Castle Mountain bei Pincher Creek, in dem jeden Winter bis zu neun Meter Schnee fallen. Hier sind 30 verschiedene Abfahrten möglich, wobei der Großteil der anspruchsvollen Pisten oberhalb der Baumgrenze liegt.
Inmitten dieser vielfältigen Freizeitmöglichkeiten empfangen die sechs Gemeinden der Livingstone Range die internationalen Schüler sehr gastfreundlich und mit einer sicheren und warmen Atmosphäre. Während ihres Aufenthalts können die Gastschüler neben unvergesslichen Natureindrücken interessante Einblicke in die Geschichte Albertas gewinnen. Die Metropole Calgary trennt von der Livingstone Range School Division eine anderthalb- bis zweieinhalbstündige Autofahrt.

Livingstone Range School Division

Im Livingstone Range Schuldistrikt bieten sechs High Schools ein hervorragend organisiertes  Programm für internationale Gastschüler an. Die Teilnehmer besuchen hier gemeinsam mit kanadischen Schülern den Unterricht, der sich am anspruchsvollen Curriculum von Alberta orientiert.


Da der Anteil internationaler Jugendlicher mit drei bis vier Schülern pro Schule sehr gering ist, gelingt die Integration in die kanadische Gemeinschaft sehr gut.

Damit sich die Gastschüler im Schuldistrikt uneingeschränkt wohlfühlen, kümmern sich die Homestay Koordinatoren der jeweiligen Schule um einen intensiven Kontakt zwischen Gastfamilie und Schule. Obwohl es sich bei der Livingstone Range School Division um eine recht ländliche Region handelt, erleben die Jugendlichen hier eine sehr abwechslungsreiche Zeit: Die Gastfamilien sind unglaublich engagiert und freuen sich auf eine Vielzahl gemeinsamer Unternehmungen.

Quickfacts Livingstone Range
 
Einwohner Lundbreck ca. 250
Einwohner Coleman ca. 1.100
Einwohner Pincher Creek ca. 3.600
Einwohner Crowsnest Pass ca. 5.500
Einwohner Fort MacLeod ca. 1.100 
Einwohner Claresholm ca. 3.700
Einwohner Nanton ca. 2.100
Anzahl High Schools 6
Schulgröße 180 bis 600 Schüler
internationaler Schüler 1 % bis 8 %
Anzahl deutschsprachiger Schüler 1 bis 2 pro Schule


Livingstone School

Die familiäre Livingstone School liegt sehr ländlich in Lundbreck, in der Region Pincher Creek am Rande der Rocky Mountains auf einer Höhe von rund 1.200 Meter.
Gerade einmal 180 Schüler besuchen hier alle Klassenstufen. Trotz ihrer Größe, bietet die Schule ein sehr anspruchsvolles Kursangebot, u.a. ein hervorragendes Kunstprogramm. Im Sportbereich gibt es z.B. folgendes Angebot: Outdoor Education, Skiing and Snowboarding, Snowshoeing, Hiking, Climbing Wall, Volleyball, Basketball, Rodeo, Badminton, Track & Field.


In direkter Umgebung der Schule gibt es zahlreiche Sportmöglichkeiten. z.B. Reiten, Curling, Hockey, Kayaking, Golf, Mountain Biking.

Außerdem findet an dieser Schule die Livingstone Ski Academy statt:

An zwei Nachmittagen sowie einem ganzen Tag der Woche verlassen die Schüler das Klassenzimmer: im Winter zum Skifahren im Castle Mountain Resort, in den Sommer- und Frühjahrsmonaten für andere Outdoor-Aktivitäten.

Das Ski-Training umfasst Alpin-Ski ebenso wie Freestyle und möchte die Schüler auf Wettkämpfe vorbereiten.

Livingstone School

215 Robinson Ave., Lundbreck, AB T0K 1H0

www.livingstoneschool.ca



Crowsnest Consolidated High School

Die 1.100-Einwohner-Gemeinde Coleman liegt in Crowsnest Pass in den Rocky Mountains auf rund 1.300 Metern Höhe. Die kleine, jedoch äußerst lebhafte High School besuchen rund 300 Schüler in den Klassen 7 bis 12.
Das 1971 erbaute Schulgebäude wurde im Jahre 2005 sehr ansprechend modernisiert. Ihr hervorragendes akademisches Programm ergänzt die Schule durch eine Vielzahl praktische Angebote wie z.B. Mechanik, Schreiner- oder Schweißerkurse.
Bei den extracurricularen Aktivitäten stehen unter anderem Robotics und ein Hockey Performance Programm zur Wahl. Außerdem gibt es ein anspruchsvolles Leadership Programm.
Weitere Sportangebote der Schule umfassen:
Volleyball, Basketball, Badminton, Leichtathletik und Cross Country Running, Sinister 7 Ultra Marathon Training und Rugby.

Crowsnest Consolidated High School

8901 20 Ave, Coleman, AB, T0K 0M0

www.crowsnesthighschool.ca



Matthew Halton High School

Die Matthew Halton High School in Pincher Creek besuchen 280 Schüler. Der sympathische 3.600-Seelen-Ort liegt landschaftlich sehr reizvoll am Fuße der Livingstone Range. Großen Wert legt die Schule auf kritisches Denken und die Entwicklung von Problemlösefähigkeiten. In diesem Zusammenhang dürfen alle Jugendlichen in jedem Schuljahr an einem zweiwöchigen Praktikum teilnehmen. Unter den extracurricularen Angeboten finden sich attraktive Kurse wie Robotics, Wilderness Studies und Digital Story Telling.

Matthew Halton High School

645 Davidson Ave, Pincher Creek, AB, T0K 1W0

www.matthewhaltonhighschool.ca



F. P. Walshe School

Das historische Städtchen Fort Macleod trennt nur eine 30-minütige Autofahrt von Lethbridge mit seinen vielfältigen Freizeit- und Shopping-Möglichkeiten. Unter den 350 Schülern der F. P. Walshe School befinden sich viele Angehörige der First Nations. Daher umfasst das extracurriculare Angebot neben Kursen wie Foods oder Digital Media auch Blackfoot Language and Cultures. Im Unterricht liegt ein starker Fokus auf projektbasiertem Lernen und alternativen Lehrmethoden. Im sportlichen Bereich war die Schule in den letzten Jahren besonders bei Volleyball-, Basketball- und Rugby-Wettbewerben sehr erfolgreich.

F. P. Walshe School

538 16 St, Fort Macleod, AB, T0L 0Z0

www.fpwalsheschool.ca



Willow Creek Composite High School

Die Willow Creek Composite High School liegt in Claresholm am Fuße der Rocky Mountains. Die freundliche Gemeinde befindet sich direkt am Highway 2 auf halbem Weg zwischen Lethbridge und Calgary und besitzt neben einem 18-Loch-Golfplatz ein öffentliches Schwimmbad. Zum vielseitigen extracurricularen Angebot zählt ein Kosmetik-Kurs ebenso wie Konstruktion und Schweißen. Die Schüler der Willow Creek Composite High School können außerdem an der Golf School teilnehmen, Curling spielen oder Gewichtstraining machen.

Willow Creek Composite High School

628 55th Avenue West, Claresholm, AB, T0L 0T0W

www.willowcreekhighschool.ca



J. T. Foster School

Die liebenswerte Kleinstadt Nanton liegt eine Stunde südlich von Calgary: Im Osten erstrecken sich die Weiten der Prärie, im Westen beginnen die Ausläufer der Rocky Mountains. Ihr exzellentes akademisches Programm ergänzt die Schule durch extracurriculare Aktivitäten wie Spanisch, Foods oder die Vorbereitung des traditionellen Queen’s Ball. Sportbegeisterte Jugendliche können an der J. T. Foster School Golf spielen oder sich im Curling oder Rodeo ausprobieren.

J. T. Foster School

2501 22 St, Nanton, AB, T0L 1R0

www.jtfosterhighschool.ca



Bewerbung

Fordern Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen für die Livingstone Range School Division an oder vereinbaren Sie einen Termin für ein individuelles und unverbindliches Beratungsgespräch in Ihrer Nähe. 

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr unter: 0711 219560-0.

Weitere Informationen zum Bewerbungsablauf.

Preisinformation

 

5 Monate   Preis in kanadischen Dollar
Schulgebühren $ 5.325,00
Gastfamilienunterkunft $ 3.100,00
   
10 Monate Preis in kanadischen Dollar
Schulgebühren $ 10.650,00
Gastfamilienunterkunft $ 6.200,00

Bitte beachten Sie, dass die genannten Preise in kanadischen Dollar lediglich die Schulgebühren und die Kosten der Gastfamilien beinhalten. Weitere Kosten entstehen u.a. für Anmeldegebühren, Registrierung und Custodianship, Krankenversicherung, Anreise, Study Permit, Betreuung und Vermittlungsgebühren. 

 

Die vollständige Preisinformation finden Sie hier:



Weitere Unterlagen zu Livingstone Range

Bitte senden Sie mir unverbindlich und kostenlos weitere Unterlagen per Post oder eMail zu den Schulen und Programmen der Livingstone Range School Division zu:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.




Hintergrund:
Waterton Lakes National Park © Stevin Tuchiwsky @stevint

So erreichen Sie uns:

telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 unter 0711 219 560-0 erreichbar

Breidenbach Educational Consulting GmbH

Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart, Tel: 0711 219560-0, Fax: 0711 219560-40
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg, Tel: 040 2286420-0, Fax: 040 2286420-40

info@breidenbach-education.com