Internate in Kanada - Schulprofile

Albert College

1857 gegründet, ist das Albert College in Belleville, Ontario, das älteste unabhängige koedukative Internat Kanadas. Diese über 150-jährige Erfahrung lässt die Schule in ein exzellentes Curriculum einfließen. Für eine umfassende Vorbereitung auf die Universität legt das Albert College neben der bestmöglichen Förderung im akademischen, musischen und sportlichen Bereich im Sinne einer starken Charakterbildung den Fokus auf soziales Engagement und Outdoor-Erlebnisse.  Das College ist eingebettet in einen zehn Hektar großen Park mit altem Baumbestand und vielen Spazierwegen. Die zum Teil historischen Gebäude im gotischen Stil beherbergen eine moderne Ausstattung mit Midi Music-, MAC- und Computerräumen. Die Schule verfügt über eine Bibliothek mit 14.000 Medien, WLAN und Smartboards in allen Klassenzimmern sowie hervorragende Sporteinrichtungen. Neben verschiedenen Sportplätzen, einer Tennis-Anlage und zwei Squash-Plätzen gibt es ein Hallenbad. Derzeit besuchen die Schule an der Quinte Bay Schüler aus 20 Nationen. Diese haben ebenso wie ihre kanadischen Peers Zugang zum anspruchsvollen Advanced Placement Programm.


Albert College, Belleville (Ontario) 160 Dundas St W, Belleville, ON K8P 1A6 www.albertcollege.ca


Appleby College

Nicht nur durch das Programm „Global Leadership“ möchte das Appleby College seinen Schülern Weltoffenheit und Respekt gegenüber anderen Sichtweisen vermitteln. Das 1911 gegründete Internat liegt sehr reizvoll auf einem 25 Hektar großen Campus direkt am Lake Ontario, nur 30 Minuten westlich von Toronto. Bemerkenswert ist das vielseitige Angebot der Schule im Bereich Kunst, Musik, Theater und Medien. Kleine Klassen mit durchschnittlich 16 Schülern ermöglichen eine maßgeschneiderte individuelle Betreuung, so dass 95 Prozent der Absolventen einen Studienplatz an der Universität ihrer Wahl erhalten. Auch verschiedene Advanced Placement Kurse hat das Appleby College im Portfolio.

 


Appleby College, Oakville (Ontario) 540 Lakeshore Rd W, Oakville, ON L6K 3P1 www.appleby.on.ca


Ashbury College

Das Ashbury College im Diplomatenviertel von Ottawa zählt zu den führenden World IB Schools in Kanada. Im Zentrum des pädagogischen Konzepts der 1891 gegründeten Schule stehen die Vorbereitung auf die Universität sowie eine umfassende Charakterbildung. In einem familiären Umfeld und ungezwungener Atmosphäre erhalten die Jugendlichen umfassende Unterstützung, so dass jeder Einzelne sein volles Potential ausschöpfen kann. Als Round Square Schule, die sich den Ideen von Kurt Hahn verpflichtet fühlt, verlegt das Ashbury College das ganze Jahr über immer wieder Unterrichtseinheiten auf den schuleigenen Outdoor Campus. Dass die Absolventen zu den begehrtesten Kandidaten der nordamerikanischen Universitäten zählen, liegt nicht zuletzt am Advanced Placement Programm.


Ashbury College, Ottawa (Ontario) 362 Mariposa Ave, Rockcliffe Park, ON K1M 0T3 www.ashbury.ca


Athol Murray College of Notre Dame

Am im Jahre 1920 gegründeten Athol Murray College of Notre Dame fühlen sich vor allem sportbegeisterte Jugendliche gut aufgehoben. Die katholische Schule liegt im kleinen Ort Wilcox, etwa 40 Kilometer südlich von Regina, der Hauptstadt Saskatchewans. Keine andere Schule weltweit hat mehr Olympiateilnehmer und NHL-Stars hervorgebracht. Insbesondere ist das Athol Murray College weit über die Grenzen Kanadas hinaus für sein exzellentes Eishockey-Programm bekannt. Zusätzlich werden für Mädchen und Jungen 18 weitere Sportarten angeboten. Auf der Basis des christlichen Wertesystems möchte die Schule die Jugendlichen zu selbstbewussten Menschen erziehen, die sich engagiert für das Gemeinwohl einsetzen und bereit sind, Führungsaufgaben in der Welt zu übernehmen. Das exzellente akademische Programm mit Advanced Placement Kursen ermöglicht 95 Prozent der Absolventen, ihr Studium an ihrer Wunsch-Universität aufzunehmen. 


Athol Murray College of Notre Dame, Wilcox (Saskatchewan) 49 Main St, Wilcox, SK S0G 5E0 www.notredame.ca


Balmoral Hall

Die 1901 gegründete Balmoral Hall School liegt in Winnipeg auf einem großen Campus, auf dem Mädchen ab zwei Jahren bis Grade 12 leben und lernen. Die universitätsvorbereitende Schule mit verschiedenen Advanced Placement Kursen möchte die Jugendlichen fit für das lebenslange Lernen machen und zeichnet sich durch einen starken School Spirit aus. Für eine erfolgreiche berufliche Zukunft werden die Mädchen ermuntert, sich intensiv mit Naturwissenschaften und Ingenieurswesen zu beschäftigen. Die positive Lernatmosphäre und der dezidierte Gemeinschaftsgeist fördern das Selbstbewusstsein. Alle Absolventinnen führen ihre akademische Laufbahn an einem College oder einer Universität fort.


Balmoral Hall, Winnipeg (Manitoba) 630 Westminster Ave, Winnipeg, MB R3C 3S1 www.balmoralhall.com


Bishop’s College School

Das kleine Internat wurde 1839 gegründet und liegt im Herzen Québecs im beschaulichen Ort Sherbrooke, nur zwei Fahrstunden von Montréal entfernt. Auf dem ansprechenden Campus leben und lernen die Jugendlichen in historischen Gebäuden mit topmoderner Ausstattung. Die Schule, an der sich französisches Flair mit kanadischer Ungezwungenheit vereint, unterstreicht ihren hohen akademischen Anspruch mit überdurchschnittlich engagierten Lehrkräften und kleinen Klassen von nur 16 Schülern. Es gibt zwölf Advanced Placement Kurse und seit 2017 ein IB Programm. Besonders attraktiv ist die Bishop’s College School für Jugendliche, die ihren Kanada-Aufenthalt bilingual gestalten möchten. Die hügelige Umgebung von Sherbrooke bietet zahlreiche Outdoor-Möglichkeiten: Im Winter fahren die Schüler beispielsweise zweimal wöchentlich Ski auf nahe gelegenen Pisten. 


Bishop’s College School (Québec) 80 chemin Moulton Hill, Sherbrooke, QC J1M 1Z8 www.bishopscollegeschool.com


Branksome Hall

Das 1903 gegründete Mädcheninternat Branksome Hall im Herzen von Toronto zählt zu den führenden International Baccalaureate (IB) World Schools und verbindet ein exzellentes akademisches Programm mit einem breit gefächerten extracurricularen Angebot. Alle Absolventinnen wechseln an die Universität, viele davon als Stipendiantinnen. Auf dem fünf Hektar großen Campus bilden denkmalgeschützte Villen und moderne Gebäude eine harmonische Einheit. Ein echtes Highlight ist das preisgekrönte Leichtathletik- und Wellnesszentrum: Dieses beherbergt zwei Salzwasserbecken, Tanz- und Yogastudios, eine Turnhalle, ein Fitness Center sowie ein Ruderzentrum. Die Schülerinnen wohnen in schönen historischen Gebäuden und haben sowohl an Wochentagen als auch den Wochenenden Gelegenheit, an gemeinsamen Unternehmungen oder Ausflügen teilzunehmen. Nur wenige Gehminuten trennen den Campus in der Wohngegend Rosedale von Theatern, den Einkaufsmöglichkeiten rund um Yonge und Bloor Street sowie diversen Bibliotheken.


Branksome Hall, Toronto (Ontario) 10 Elm Ave, Toronto, ON M4W 1N4 www.branksome.on.ca


Brentwood College School

Die Brentwood College School liegt auf einem 70 Hektar großen Campus direkt an der Pazifikküste auf Vancouver Island, nur 40 Kilometer von Victoria entfernt. Ein anspruchsvolles akademisches Programm, das mit verschiedenen Advanced Placement Kursen optimal auf College und Universität vorbereitet, verbindet sich hier mit einmaligen sportlichen Möglichkeiten: Die Lage am Wasser, ein eigener Steg sowie ein großes Bootshaus mit Indoor-Becken bieten professionelle Trainingsbedingungen für Ruderer und Segler. An Land können sportbegeisterte Jugendlichen unter anderem Tennisplätze und Rugbyfelder nutzen. Ebenso stolz ist die renommierte Schule auf ihr exzellentes musisches Programm und das moderne Theater mit 431 Sitzplätzen. All diese Highlights in Verbindung mit der landschaftlich einmaligen Lage und einer familiären Atmosphäre machen die Brentwood College School zu einem der beliebtesten Internate Kanadas. 


Brentwood College School, Mill Bay (British Columbia) 2735 Mt Baker Rd, Mill Bay, BC www.brentwood.bc.ca


Havergal College

Seinen besonderen Charme verdankt das Havergal College im Herzen Torontos einem Mix aus historischen und modernen Gebäuden auf einem weitläufigen Campus mit vielen Grünflächen. Die reine Mädchenschule möchte ihre Schülerinnen auf ein erfolgreiches Leben in einer globalen Welt vorbereiten, ihnen Selbstbewusstsein vermitteln und sie ermuntern, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und fördern. Dafür setzt die Schule auf ein exzellentes akademisches Programm mit diversen Advanced Placement Kursen. Das Fremdsprachenangebot umfasst unter anderem Latein, Mandarin und Spanisch. Für sportbegeisterte Schülerinnen bietet das schuleigene Hallenbad optimale Trainingsbedingungen. Beim Einstieg in das Berufsleben können die Absolventinnen auf ein starkes Netzwerk aus 9.000 Alumni zurückgreifen. 


Havergal College, Toronto (Ontario) 1451 Avenue Rd, North York, ON M5N 2H9 www.havergal.on.ca


King’s Edgehill School

1788 gegründet, ist die King’s Edgehill School die älteste unabhängige Schule in Kanada. Der 26 Hektar große Campus befindet sich nur 45 Minuten von Halifax entfernt im kleinen Ort Windsor und hat in der Vergangenheit verschiedene Politiker hervorgebracht. Die international renommierte IB World School stellt ihr ganzheitliches Konzept auf vier starke Säulen: Neben hervorragenden akademischen Leistungen steht die Förderung der Schüler im sportlichen und musischen Bereich im Fokus. Zudem spielen Leadership und das Engagement für das Gemeinwohl zentrale Rollen im Schulalltag. Zur hervorragenden räumlichen Ausstattung gehören unter anderem ein Schultheater, ein Konzertsaal sowie ein Hallenbad. Die Absolventen der King’s Edgehill School, von denen viele an den besten Universitäten der Welt studieren, erhalten jährlich Stipendien im Wert von über einer Million US-Dollar.

Weitere Details: www.breidenbach-education.com/KES


King’s Edgehill School, Windsor (Nova Scotia) 33 Kings Edgehill Ln, Windsor, NS B0N 2T0 www.kes.ns.ca


Lakefield College School

1879 gegründet, blickt die Lakefield College School 150 Kilometer nordöstlich von Toronto auf eine lange Tradition zurück. Das Internat, das schon Prinz Andrew als Gastschüler besuchte, liegt auf einem 127 Hektar großen Campus direkt am Lake Katchewanooka und bietet daher ideale Bedingungen für Wassersportler. Besonders erfolgreich ist das Ruder-Team der Schule. Mit dem Ziel einer ganzheitlichen Bildung kombiniert die Lakefield College School ein anspruchsvolles akademisches Programm mit vielfältigen Sportangeboten und zahlreichen extracurricularen Aktivitäten und fühlt sich dabei als Mitglied von Round Square dem Geist von Kurt Hahn, dem Gründer von Salem, verpflichtet. Die Schule hat mehrere Advanced Placement Kurse im Portfolio und legt einen starken Fokus auf Outdoor Education.


Lakefield College School (Ontario) 4391 County Rd 29, Lakefield, ON K0L 2H0 www.lcs.on.ca


Pickering College

Das 1842 gegründete Pickering College liegt auf einem 16 Hektar großen Grundstück in Newmarket, etwa Fahrminuten nördlich von Toronto. Als eine der ältesten unabhängigen Schulen Kanadas zeichnet sich das Internat durch seine starke globale Ausrichtung aus: Durch das Global Leadership Programm, die freiwillige Teilnahme an internationalen Hilfsprojekten und weitere Bausteine sollen die Schüler zu Weltbürgern erzogen werden. Auf dem Campus herrscht eine familiäre Atmosphäre und ein einzigartiges Advisor Programm hat stets die individuellen akademischen und persönlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen im Blick. Mit mehreren Advanced Placement Kursen und experimentellem Lernen bereitet das Pickering College die Jugendlichen optimal auf Universität oder College vor. Sportbegeisterte überzeugen drei Fußballfelder und die schuleigene Eishockeyhalle. 


Pickering College, Newmarket (Ontario) 16945 Bayview Ave, Newmarket, ON L3Y 4X2 www.pickeringcollege.on.ca


Queen Margaret’s School

Die 1921 gegründete Queen Margaret’s School liegt im landschaftlich reizvollen Cowichan Valley auf Vancouver Island. Das renommierte Internat verbindet einen hohen akademischen Standard mit kleinen Klassen, individueller Betreuung und verschiedenen Advanced Placement Kursen mit einem hochkarätigen Reitprogramm. Die Schule besitzt einen eigenen Reitstall und bietet ideale Bedingungen für Freizeit- und Wettkampfreiterinnen. Ein intensives Dressur- und Springreittraining macht die Teilnahme an nationalen und internationalen Turnieren möglich. Ebenfalls auf dem Stundenplan stehen Stallmanagement, Tierzucht und -pflege, so dass den Mädchen berufliche Perspektiven rund um den Reitsport eröffnet werden. 

Weitere Details: www.breidenbach-education.com/QMS


Queen Margaret’s School, Duncan (British Columbia) 660 Brownsey Ave, Duncan, BC V9L 1K1 www.qms.bc.ca


Ridley College

Das 1889 gegründete Ridley College in St. Catharines bietet das größte Internatsprogramm der Provinz Ontario. Der 36 Hektar große historische Campus liegt 45 Minuten vom Toronto Airport und nur zehn Minuten von den Niagara-Fällen entfernt. Die moderne Ausstattung umfasst unter anderem zwei Theater und hervorragend eingerichtete Labore. Die neu gestalteten Sportstätten umfassen eine Eishockey-Arena sowie ein Schwimmbecken. Im Rahmen des universitätsvorbereitenden Konzepts der hoch angesehenen Schule können die Jugendlichen das international geschätzte Ontario Diplom sowie das International Baccalaureate (IB) erwerben. Nach dem Unterricht haben die Schüler die Wahl zwischen mehr als 75 extracurricularen Aktivitäten aus den Bereichen Leadership, Sport und Musik. Sie können sich sozial oder in einem der 14 Sport-Teams engagieren.


Ridley College, St. Catharines (Ontario) 2 Ridley Rd, St. Catharines, ON L2R 7C3 www.ridleycollege.com


Rosseau Lake College

Das Rosseau Lake College liegt zwei Fahrstunden nördlich von Toronto am Ufer des Lakes Muskoka inmitten einmaliger Natur. Auch der 21 Hektar große Campus ist zum Teil bewaldet. Da verwundert es nicht, dass Outdoor Education an dieser Internatsschule eine Schlüsselrolle einnimmt. Die gerade einmal 100 Schüler leben und lernen in einer sehr familiären Atmosphäre. Der Unterricht basiert auf dem Personalized Learning Profile (PLP), da sich konsequent an den persönlichen Stärken und Interessen der Jugendlichen orientiert. Eine weitere Besonderheit sind die Discovery Days: Immer freitags haben die Schüler Zeit für projektbasiertes Lernen – gerne auch an alternativen Lernorten außerhalb des Klassenzimmers. Ebenfalls im Zentrum des Schullebens stehen soziale Aktivitäten und Wettkampfsportarten. Zu den vielfältigen extracurricularen Angeboten zählen unter anderem das internationale Jugendprogramm Duke of Edinburgh, eine Konzert- und Jazzband, Ski- und Snowboarding, Rudern sowie professionelle Theateraufführungen. Die etwa 60 Internatsschüler wohnen gemeinsam mit einigen Lehrern in drei komfortablen Residenzen. 


Rosseau Lake College (Ontario) 1967 Bright St, Rosseau, ON P0C 1J0 www.rosseaulakecollege.com


Rothesay Netherwood School

In der Rothesay Netherwood School in der Atlantikprovinz New Brunswick lernen und leben die Schüler mit Blick auf den Fluss Kennebecasis. Von Saint John und der wunderschönen Bay of Fundy trennen den 80 Hektar großen Campus lediglich 15 Minuten. Historische Backsteinbauten beherbergen dort komfortable Klassenzimmer und Wohnräume mit topmoderner technischer Ausstattung. In Begleitung engagierter Lehrer sollen sich die Jugendlichen an der Rothesay Netherwood School zu mündigen Bürgern entwickeln, die bereitwillig Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen. Zudem werden die Schüler zum lebenslangen Lernen motiviert. Neben dem exzellenten akademischen Angebot, dessen Highlight das IB Programm ist, können die Jugendliche an vielen extracurricularen Aktivitäten wie Drama, Leadership oder Chor teilnehmen.


Rothesay Netherwood School (New Brunswick) 40 College Hill Rd, Rothesay, NB E2E 5H1 www.rns.cc


Shawnigan Lake School

Die 1916 gegründete Privatschule ist das größte Internat im Westen Nordamerikas und verströmt traditionelles Flair. Sie liegt sehr ländlich auf Vancouver Island auf einem 1,2 Quadratkilometer großen Waldgrundstück am Seeufer. Kleine Klassen mit durchschnittlich 16 Schülern, ein optimales Lehrer-Schüler-Verhältnis von 1:8 sowie ein Learning Center unterstützen die individuelle Förderung. Der Unterricht findet nicht nur im Klassenzimmer statt, sondern stützt sich auch auf viele praxisbezogene Aktivitäten. Zur hervorragenden Ausstattung der Schule zählen eine Sternwarte sowie die 2016 eröffnete Bibliothek mit 10.000 Titeln. Es gibt ein vielseitiges Sportangebot mit einem erfolgreichen Ruder-Team. Einen Höhepunkt im Jahreskalender stellt der traditionelle gemeinsame Skitrip im Januar dar.


Shawnigan Lake School (British Columbia) 1975 Renfrew Rd, Shawnigan Lake, BC V0R 2W1 www.shawnigan.ca


St. Andrew’s College

Das St. Andrew’s College in Aurora, Ontario, ist eines der führenden Jungeninternate in Nordamerika. Auf dem 44 Hektar großen Campus mit weitläufigen gepflegten Gartenanlagen leben und lernen – nur eine Autostunde von Toronto entfernt – Jugendliche aus 30 Ländern. Für eine ganzheitliche Bildung, die die Schüler optimal auf Universität und College vorbereitet, bietet die Privatschule mehrere Advanced Placement Kurse, das McEwen Leadership Programm sowie ein breites Spektrum an extracurricularen Aktivitäten an. Da der Unterricht überwiegend elektronisch gestützt stattfindet, erhalten alle Schüler einen Tablet PC. Besonders gut aufgehoben fühlen sich sportbegeisterte Jugendliche am St Andrew’s College: Die Schule tritt bei regionalen und nationalen Wettkämpfen mit 71 Teams in 22 Sportarten an. Es gibt zwei Sporthallen, Squash- und Tennisplätze sowie ein beheiztes Hallenbad, einen Hochseilgarten und eine multifunktionale Eissporthalle.


St. Andrew’s College, Aurora (Ontario) 15800 Yonge St, Aurora, ON L4G 3H7 www.sac.on.ca


St. George’s School

Das 1930 gegründete und international renommierte Jungeninternat St. George’s School in Vancouver befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Universität von British Columbia. Im Rahmen eines exzellenten akademischen Programms bietet die Schule 60 Wahlkurse, von denen sich 20 auf dem anspruchsvollen Level von Advanced Placement bewegen. Einen zweiten Schwerpunkt setzt die Privatschule im musischen Bereich, der unter anderem eine mehrfach ausgezeichnete Konzertband, vier Theaterproduktionen und den Kurs Computeranimation zu seinen Highlights zählt. Damit alle Schüler ihre persönlichen Talente entdecken und stärken können, gibt es ein breites außerschulisches Portfolio mit 45 Clubs, Outdoor Education und 100 Sportangeboten. Auch am anspruchsvollen internationalen Jugendprogramm Duke of Edinburgh können engagierte Jugendliche teilnehmen.


St. George’s School, Vancouver (British Columbia) 4175 W 29th Ave, Vancouver, BC V6S 1V1 www.stgeorges.bc.ca


St. John’s Ravenscourt School

Die 1820 gegründete John’s Ravenscourt School in Winnipeg ist Kanadas zweitälteste Privatschule und zählt zu den führenden Internaten des Landes. Der weitläufige Campus mit modernen Gebäuden liegt direkt am Ufer des Red Rivers. Bekannt ist die John’s Ravenscourt School vor allem durch ihr exzellentes Debattier- und Rhetorikprogramm, mit dem die Schule bis jetzt 15 von 27 Weltmeisterschaften gewonnen hat. Auch im sportlichen Bereich erhalten die Jugendlichen eine optimale Förderung: Viele Absolventen traten bereits bei internationalen Wettkämpfen und sogar bei den Olympischen Spielen an. 99 Prozent aller Schüler wechseln nach ihrem Abschluss auf eine Universität. Als optimale Vorbereitung bietet die St. John’s Ravenscourt School acht Advanced Placement Kurse, darunter Biologie, Chemie, Europäische Geschichte und Psychologie, an. 


St. John’s Ravenscourt School, Winnipeg (Manitoba) 400 South Dr, Winnipeg, MB R3T 3K5 www.sjr.mb.ca


St. Margaret’s School

1908 gegründet, ist die St. Margaret’s School die erste kanadische Internatsschule für Mädchen, die den Fokus klar auf den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich legt. Ihre Schülerinnen sollen sich dank individueller Unterstützung und einem breit gefächerten Angebot im akademischen, musischen und sportlichen Bereich zu selbstbewussten und engagierten Frauen entwickeln. Der neun Hektar große und von Spazierwegen durchzogene Campus grenzt direkt an den West Coast Regenwald an und liegt doch nur 20 Minuten vom lebhaften Zentrum Victorias entfernt. Unter anderem bietet das weitläufige Gelände Platz für ein Sportzentrum, ein Gewächshaus, ein Outdoor-Klassenzimmer, ein Tanzstudio und Tennisplätze. Für eine optimale Universitätsvorbereitung hat die St. Margaret’s School mehrere Advanced Placement Kurse im Portfolio. Kanadaweit einmalig ist das Program fo Distinction (PoD), in dessen Rahmen die Schülerinnen ein selbstgewähltes Thema umfassend bearbeiten und ihre Ergebnisse öffentlich präsentieren. Die Internatsschülerinnen wohnen in vier Boarding Houses mit je 18 Zimmern zusammen mit ihren Boarding Parents. Regelmäßig organisiert die Schule gemeinsame Ausflüge wie Besuche kultureller Veranstaltungen, Shopping-Bummel oder mehrtägige Trips.


St. Margaret’s School, Victoria (British Columbia) 1080 Lucas Ave, Victoria, BC V8X 3P7 www.stmarg.ca


St. Michaels University School

Die 1906 gegründete Privatschule in Victoria, British Columbia, bietet mit 27 Advanced Placement Kursen eines der umfangreichsten AP-Programme Kanadas und wurde in diesem Zusammenhang 2013 als beste Schule des Landes ausgezeichnet. Eine Kombination des anspruchsvollen akademischen Portfolios mit vielfältigen musischen und athletischen Angeboten sorgt dafür, dass alle Schüler ihr individuelles Potential voll ausschöpfen können. Im Bereich Kunst & Musik stehen den Schülern Kurse wie Visual Arts, mehrere Bands und die Theatergruppe offen. Einmal jährlich bringt die Schule eine professionelle Musical-Produktion auf die Bühne. Bemerkenswert ist auch das vielseitige Outdoor Education Programm mit Aktivitäten wie Wandern, Rudern oder Wintercamping. Von 20 Sportarten üben die Teams fünfzehn auf Wettbewerbsniveau aus. Ein Golfplatz befindet sich ganz in der Nähe der Schule. 


St. Michaels University School, Victoria (British Columbia) 3400 Richmond Rd, Victoria, BC V8P 4P5 www.smus.ca


Stanstead College

Das 1872 gegründete Standsted College liegt in einem der „Most Beautiful Villages of Québec“ nur anderthalb Fahrstunden von Montréal entfernt direkt an der Grenze zu den USA. Auf dem 243 Hektar großen Campus, auf dem lediglich 200 Schüler leben und lernen, herrscht eine familiäre Atmosphäre. Zu dieser tragen insbesondere die kleinen Klassengrößen mit durchschnittlich zwölf Schülern sowie ein optimales Lehrer-Schüler-Verhältnis von 7:1 bei. Für eine effektive Vorbereitung auf die Universität bietet die Schule zwölf Advanced Placement Kurse an. Gleichzeitig ermuntert sie die Jugendlichen, sich kreativ und sozial weiterzuentwickeln. Im Rahmen des außerschulischen Angebots können die Mädchen und Jungen sich in verschiedenen Clubs engagieren – von Bogenschießen über Classic Films bis hin zu Round Square. Besonders gut aufgehoben sind am Standsted College alle Schüler, die ihren Internatsaufenthalt in Kanada gerne in einem bilingualen Umfeld verbringen möchten.


Stanstead College (Québec) 450 Rue Dufferin, Stanstead, QC J0B 3E0 www.stansteadcollege.com


The Bishop Strachan School

Das 1872 gegründete Standsted College liegt in einem der „Most Beautiful Villages of Québec“ nur anderthalb Fahrstunden von Montréal entfernt direkt an der Grenze zu den USA. Auf dem 243 Hektar großen Campus, auf dem lediglich 200 Schüler leben und lernen, herrscht eine familiäre Atmosphäre. Zu dieser tragen insbesondere die kleinen Klassengrößen mit durchschnittlich zwölf Schülern sowie ein optimales Lehrer-Schüler-Verhältnis von 7:1 bei. Für eine effektive Vorbereitung auf die Universität bietet die Schule zwölf Advanced Placement Kurse an. Gleichzeitig ermuntert sie die Jugendlichen, sich kreativ und sozial weiterzuentwickeln. Im Rahmen des außerschulischen Angebots können die Mädchen und Jungen sich in verschiedenen Clubs engagieren – von Bogenschießen über Classic Films bis hin zu Round Square. Besonders gut aufgehoben sind am Standsted College alle Schüler, die ihren Internatsaufenthalt in Kanada gerne in einem bilingualen Umfeld verbringen möchten.


The Bishop Strachan School, Toronto (Ontario) 298 Lonsdale Rd, Toronto, ON M4V 1X2 www.bss.on.ca


Trinity College School

1865 gegründet, liegt die Trinity College School eine Stunde östlich von Toronto in der Kleinstadt Port Hope direkt am Ufer des Ontario Lakes. Die Gebäude umgibt ein 40 Hektar großer Campus mit viel Grün. Engagierte Lehrkräfte unterstützen die Schüler darin, ein anspruchsvolles akademisches Programm mit verschiedenen Advanced Placement zu absolvieren und sich gleichzeitig für das Gemeinwohl einzusetzen. Für eine optimale Balance steht den Jugendlichen ein breites Spektrum an musischen und athletischen Angeboten offen. So können die Schüler in einem dynamischen Umfeld ihre vorhandenen Interessen weiterentwickeln und neue Talente entdecken. Im Sinne einer intensiven individuellen Betreuung achtet die Trinity College School auf kleine Klassen mit durchschnittlich vierzehn Schülern und ein äußerst günstiges Lehrer-Schüler-Verhältnis von 8:1. Sportbegeisterte Jugendlichen verbringen ihre Freizeit gerne mit einer von 32 Wettkampfsportarten, in einem der beiden Fitness-Center oder beim Cricket. Zudem gibt es auf dem Campus Squash- und Tennisplätze, einen Pool, ein Tanzstudio und eine Eisbahn.


Trinity College School, Port Hope (Ontario) 55 Deblaquire St N, Port Hope, ON L1A 4K7 www.tcs.on.ca


Trafalgar Castle School

An der 1874 gegründeten Trafalgar Castle School in Whitby, Ontario, leben und lernen Mädchen in historischen Gebäuden mit moderner Ausstattung. Da die kleine Internatsschule lediglich 200 Schülerinnen zählt, herrscht eine warme, familiäre Atmosphäre, in der viel Wert auf eine individuelle Förderung gelegt wird. Ein anspruchsvolles akademisches Programm sowie vielfältige extracurriculare Aktivitäten unterstützen die Mädchen darin, sich zu charakterstarken Frauen mit Führungsqualitäten zu entwickeln. Dass 100 Prozent aller Absolventinnen von ihrer Wunsch-Universität angenommen werden, liegt nicht zuletzt am umfangreichen Advanced Placement Programm. Zu den hervorragenden Einrichtungen im athletischen Bereich zählen mehrere Sportplätze, Tennisplätze, ein Fitness Center sowie ein Hallenbad. Die Residenzen wurden erst 2014 sorgfältig renoviert. In der Freizeit sowie an den Wochenenden organisiert die Schule gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge.


Trafalgar Castle School, Whitby (Ontario) 401 Reynolds St, Whitby, ON L1N 3W9 www.trafalgarcastle.ca


Upper Canada College

Das private Jungeninternat liegt auf einem 16 Hektar großen Grundstück mitten im Zentrum von Toronto. 1829 gegründet, hat die Schule bereits einige einflussreiche Persönlichkeiten in Politik und Wirtschaft hervorgebracht. Als IB World School bietet das Upper Canada College eine maßgeschneiderte Vorbereitung für die besten Universitäten der Welt. Neben ihren akademischen Aufgaben können sich die Schüler in Theater- und Musicalproduktionen engagieren oder in Chor oder Orchester mitwirken. Für Aufführungen steht der Schule ein professionelles Theater zur Verfügung. Auch gibt es auf dem Campus mehrere Sportplätze, einen Kraftraum sowie eine Eishockey-Arena. Nach dem Unterricht und an den Wochenenden können die Schüler das hochkarätige kulturelle Angebot Torontos nutzen.


Upper Canada College, Toronto (Ontario) 220 Lonsdale Rd, Toronto, ON M4V 2X8 www.ucc.on.ca


Internatsberatung Kanada

Breidenbach Education pflegt zu vielen Privatschulen und Internaten in Kanada persönliche Kontakte. Dank langjähriger Erfahrung und intensiven Vorgesprächen können wir Ihnen passgenaue Schulvorschläge aus allen Regionen Kanadas unterbreiten. 

 

Bitte kontaktieren Sie uns für nähere Informationen zu unserem Programm oder für die Vereinbarung eines persönlichen Beratungsgesprächs gerne auch telefonisch. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr unter 0711 219 560-0. 

Internatsberatungen sind nach Vereinbarung jederzeit in unseren Büros und Beratungszentren möglich:
Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg
Beratungszentrum Mannheim: Stadtquartier Q6Q7, Q7 24, 68161 Mannheim
Beratungszentrum Frankfurt: Mainzer Landstraße 50, 60325 Frankfurt
Beratungszentrum München: Landshuter Allee 8, 80637 München

 

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich und kostenlos weitere Unterlagen auch per Post:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So erreichen Sie uns:

telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 unter 0711 219 560-0 erreichbar

Breidenbach Educational Consulting GmbH

Büro Stuttgart: Mozartstraße 20a, 70180 Stuttgart, Tel: 0711 219560-0, Fax: 0711 219560-40
Büro Hamburg: Elbchaussee 28, 22765 Hamburg, Tel: 040 2286420-0, Fax: 040 2286420-40

info@breidenbach-education.com